AGCC rät Full Tilt Pokerspieler zur Klage

Die Alderney Gambling Control Commission rät den ehemaligen britischen Spielern von Full Tilt Poker zu einer Anzeige bei der örtlichen Polizei, falls sie sich als Opfer fühlen.

Die Alderney Gambling Control Commission rät den ehemaligen britischen Spielern von Full Tilt Poker zu einer Anzeige bei der örtlichen Polizei, falls sie sich als Opfer fühlen.

Full Tilt Poker bot mit der Lizenz der Alderney Gambling Control Comission (AGCC) Online Poker an. Diese Lizenz für den Online Pokerraum wurde jedoch im September 2011 zurückgezogen. Jetzt schlägt die AGCC den ehemaligen Spielern von Full Tilt Poker vor, sich mit einer Anzeige an die örtliche Polizei zu wenden, falls sie sich als Opfer eines Verbrechens fühlen.

Die AGCC geht jedoch nicht auf den Akquisitionsvertrag ein, den das US-Justizministerium mit den Aktienbesitzern von Full Tilt Poker und der Groupe Bernard Tapie (GBT) unterschrieben hat. Das französische Investmentunternehmen erwirbt die Marke Full Tilt Poker für $80 Millionen Dollar.

Full Tilt Poker, PokerStars u Absolute Poker wurden im letzten April von der amerikanischen Regierung beschlagnahmt und die Geschäftsführer wurden wegen illegalen Glücksspiels, Geldwäsche und Bankbetrug angeklagt. Daraufhin setzte AGCC die Glücksspiellizenz von Full Tilt Poker im Juni aus und der Online Pokerraum musste auch für die britischen Online Pokerspieler die Türen schließen.

Der Akquisitionsvertrag zwischen GBT und Full Tilt Poker wird bald abgeschlossen sein und die Spieler sollen dann ausgezahlt werden. Allerdings wurde noch nicht bekannt, in welcher Art und Weise die ehemaligen Spieler ausgezahlt werden. Die britischen Spieler ärgerten sich natürlich darüber, dass sie nicht mehr auf ihre Pokerkonten zugreifen konnten.

Laut der AGCC wurden bereits einige Zivilklagen gegen Full Tilt Poker eingereicht, einige betreffen mehrere Spieler. Die AGCC wird weiterhin Spielerklagen aufnehmen und der Polizei Zugriff auf diese Klagen geben.

Nach dem die Spieler so lange auf ihre Gelder gewartet haben, könnte es auch sinnvoll sein einfach abzuwarten, bis der Verkauf von Full Tilt Poker endgültig abgewickelt wird. Wenn die Bedingungen zur Rückzahlung ihrer Gelder nicht zufrieden stellend sind, können sie noch immer Klage erheben.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino riga All rights reserved.